Leben & Genießen

Angebote im Überblick

Elbschloss Residenz Elbchaussee

  • für Ihr selbstbestimmtes Leben mit gewohnten Freiräumen
  • Appartement mit zwei oder drei Zimmern, Küche und Bad
  • exklusives Hotelambiente
  • erstklassiges Serviceangebot
  • tägliches Feinschmecker-Mittagsmenü mit vier Gängen inklusive
  • Wellness Spa
  • vielseitiges Kultur- und Veranstaltungsprogramm
  • Hausnotruf
  • bei Bedarf Pflege im Appartement durch unser Pflegeteam
Wohnen plus
Haus Flottbek

Elbschloss Residenz Klein Flottbek

  • ideal für Senioren mit höherer Pflege- und Betreuungsbedürftigkeit
  • komfortable Einzelzimmer wie im Hotel
  • großzügige, ansprechende Gesellschaftsräume
  • hochwertige Vollpension aus der eigenen Küche
  • Pauschale für Wohnen, Vollpension, Pflegeleistungen und Betreuung
  • höchst qualifizierte und intensive Pflege und Betreuung
  • exzellenter, eigener Bereich für Senioren mit Demenzerkrankung 
  • Zuschuss durch die Pflegekasse bei einer Pflegestufe
Pflege plus

Veranstaltungen

Tag der offenen Tür

Werfen Sie einen Blick in unser Haus an der Elbchaussee -  einmal sonntags im Monat, unverbindlich und ohne Anmeldung. 

11. September 2016, 10-16 Uhr

 

09. Oktober 2016, 10-16 Uhr

 

13. November 2016, 10-16 Uhr

 

 

 

"ich weiß noch nicht, ob es mich hat - oder ob ich es haben will ... das Leben..." (Heinrich S., von einer Demenz betroffen)

Pastor Tobias Götting, im Ehrenamt Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V., liest Texte aus den Lebenserinnerungen von George Sand, der Lebensgefährtin Chopins.  Hierzu erklingen kleine Kostbarkeiten aus den "Préludes" von F. Chopin, gespielt von der Hamburger Konzertpianistin Kerstin Wolf. Im zweiten Teil des Programms erklingen Werke des spanischen Komponisten Isaac Albéniz, kombiniert mit Texten verfasst von Angehörigen Demenzkranker und den Betroffenen selber. Sie erzählen von den Herausforderungen, und von den Ermutigungen und von einem Leben, das auch in und mit der Demenz bunt und vielfältig sein kann.

28. September 2016, 16 Uhr

Welternährung

Wie können wir alle gut leben und die Weltbevölkerung ernähren, bei immer knapper werdenden Ressourcen. Sandra Blessin, Juristin mit Schwerpunkt Umweltrecht, erläutert, wie Investitionen in die Landwirtschaft aussehen könnten, um die wachsende Zahl der Bevölkerung zu ernähren und das Recht auf Nahrung Wirklichkeit werden zu lassen.

8. September 2016, 16 Uhr

Das erst Buch

Für seine Geschichtensammlung "Das erste Buch" (erschienen im Suhrkamp Verlag) hat der Schriftsteller und Herausgeber Renatus Deckert hundert der wichtigsten deutschsprachigen Autoren eingeladen, noch einmal ihr erstes Buch zur Hand zu nehmen und zu erzählen, wie sie zum Schreiben gekommen sind. Sie alle erinnern sich in kleinen funkelnden Geschichten, wie sie zu schreiben anfingen, welche Hoffnungen sie bewegten und wie es zu ihrer ersten Buchveröffentlichung kam. Einige Geschichten liest Renatus Deckert heute.

22. September 2016, 16 Uhr

Eine bunte Ariengala

Studierende der Gesangsklasse von Knut Schoch (Hamburger Konservatorium) präsentieren beliebte Arien. Vom Barock bis zur Romantik, von empfindungsintensiver geistlicher Musik bis zur bravourösen Opernarie, von Händel über Mozart bis zu schwungvollen italienischen Romanzen, es ist sicher für jeden Geschmack der passende musikalische Höhepunkt dabei.

29. September 2016, 16 Uhr

Kutschfahrt mit Imbiss in der Lüneburger Heide

Wir fahren in den kleinen Ort Volkwardingen, direkt an der Lüneburger Heide, südlich von Wilsede. Von dort starten wir eine Kutschtour auf den alten Heidewegen. Unter Bäumen machen wir Halt für ein Heidjer-Picknick.

6. September 2016, 14 Uhr

Wellness SPA

Luxuriöse Entspannung

Das Wellness Spa, Deutschlands erste seniorengerechte Wellnessanlage, bietet auf 660 Quadratmetern Entspannung auf höchstem Niveau: Vom Swimmingpool über Sauna und Dampfbad, von der hawaiianischen Massage über Moorbäder und Sportstudio gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um sich fit zu halten und verwöhnen zu lassen. Wir haben eine Welt der Sinne für Sie geschaffen, in der Sie Energie tanken können.

ZUM WELLNESS ANGEBOT

Restaurant

Feine Küche

Gutes Essen ist ein wichtiger Bestandteil der Lebensqualität. Deswegen legen wir in beiden Residenzen größten Wert auf eine feine, exzellente Küche. Selbstverständlich sind unsere Speisen frisch und ernährungsphysiologisch ausgewogen. Gern berücksichtigen wir Ihre Wünsche und besonderen Kostformen. Unser Küchenchef Masaaki Sakai und seine Brigade verwöhnen Sie mit regionalen und saisonalen Spezialitäten. 

zum Restaurant