Veranstaltungen

Auf Fontanes Spuren in der Mark Brandenburg

Reisevortrag von Christine Belling
Für Fontane war das Ruppiner Land das Herzstück der Mark. Der Vortrag lässt Sie anhand von Zitaten, mit feinfühligen Humor, und Anekdoten auf Fontanes Spuren wandern, immer entlang an Seen, Feldern und Kanälen.

5. September 2019, 16 Uhr

 

Zwiebelkuchen und Federweißer

Der neue Jungwein und herzhafter Zwiebelkuchen - ein köstliches Muss in dieser Jahreszeit! Kosten  € 22,50, Anmeldung bie 9. September.

11. September 2019, 18 Uhr

"Pass auf!
Hier kommt Grosz
der traurigste Mensch in Europa..."

Vortrag des Kunsthistorikers Dr. Thomas Carstensen über Leben und Werk von George Grosz
Der Maler und Zeichner George Grosz (1893 – 1959) hat sich mit unverwechselbaren „Typen“ einen Namen gemacht, die zum Inbegriff einer ganzen Epoche geworden sind. Seine „Stützen der Gesellschaft“ illustrieren heute in Geschichtsbüchern die aufgewühlte Zeit vom Ersten Weltkrieg bis in die Weimarer Republik. Begleitet von zahlreichen Bildern wird dieser große Künstler gewürdigt, der ein einzigartiger Chronist seines Zeitalters war.    

22. August 2019, 16 Uhr

Arboretum Ellerhoop

Wir fahren ins Arboretum nach Ellerhoop. Sie haben Zeit für einen 1½- bis 2-stündigen Streifzug durch diesen wunderschönen Park, passend zur Lotosblüte.

21. August 2019, 14:30 Uhr

Geschichten und Musik um vergessene Noten und ihre Schöpfer

Benno Ure und Marietta Kratz entwickelten das Konzept “Vergessene Noten”, um Werke bekannter und unbekannter Komponisten wiederzuentdecken und dem Publikum unerwartete, neue Hörerfahrungen zu bieten.
Marietta Kratz, Violine; Henning Lucius, Piano; Benno Ure, Moderation

12. September 2019, 16 Uhr

Vernissage

Prägende Werke eines Meisters der Modefotografie
Die Elbschloss Residenz hat die Ehre, Werke von F.C. Gundlach präsentieren zu dürfen. Über mehr als vier Dekaden modischen und gesellschaftlichen Wandel hat er in seinen Bildern festgehalten, beginnend mit der Rückkehr von Eleganz und Glamour im Nachkriegsdeutschland bis hin zum Befreiungsschlag freizügiger emanzipierter Mode in den 1960er Jahren. Neben den Modefotografen werden Porträts und meisterhaft inszenierte Reisebilder gezeigt

23. August 2019, 18 Uhr

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Boule
  • Bridge
  • Club
  • Hausempfänge
  • Lesenachmittag
  • Literaturkreis
  • Theatergruppe
  • English Conversation
  • Maltreff
  • Obstverkauf
  • Pantry - Bewohnertreff
  • Schach
  • Singkreis
  • Spaziergänge im Botanischen Garten
  • Spielekreis
Alle Veranstaltungen

Tag der offenen Tür

Werfen Sie einen Blick in unser Haus an der Elbchaussee - einmal sonntags im Monat, unverbindlich und ohne Anmeldung.

8. September, 10-16 Uhr

 

6. Okotber, 10-16 Uhr

 

10. November, 10-16 Uhr